BÖHMEN – BÖHMISCHE SCHWEIZ

Die Böhmische Schweiz ist der jüngste Nationalpark Tschechiens und Bestandteil des Elbsandsteingebirges. Hier erwarten Naturliebhaber märchenhafte Wälder mit kristallklarem Wasser und  eine einmalige Gebirgslandschaft.
Sehenswert ist die historische Stadt TETSCHEN (Decin) die sich am Zusammenfluß der Flüsse Ploučnice und Elbe befindet und das Touristenzentrum HERRNSKRETSCHEN (Hřensko) direkt an der Elbe hinter der Deutsch-Tschechischen Grenze.
Dieses malerische Fachwerkstädtchen ist das Eingangstor zum Nationalpark „Böhmische Schweiz“
Zum bekanntesten Wahrzeichen der Böhmischen Schweiz gehört das eindrucksvolle PREBISCHTOR – das größte Sandsteintor Mitteleuropas welches aufgrund seiner Einmaligkeit auch  als Filmkulisse diente. (z.B. „Die Chroniken von Narnia“) Hřensko lockt auch jährlich hunderte von  Touristen mit seinem Fluss Kamenice und seiner Klamme. Zu einer der größten und beliebtesten Attraktion gehört eine Bootsfahrt durch das romantische Kamnitz-Tal! Ein unvergessliches Erlebnis, welches sich auf jeden Fall lohnt!

Ausflugsmöglichkeiten:

BÖHMISCHE SCHWEIZ
PRAG
DRESDEN – „FLORENZ DES NORDENS“
ELBSANDSTEINGEBIRGE mit Festung KÖNIGSTEIN

Hotel Grand*** hier werden Sie sich wohl fühlen!

Das familiäre Hotel Grand liegt im Zentrum des Städtchens Doksy, in unmittelbarer Nähe des Macha Sees.  Die gesamte Kapazität beträgt 38 Zimmer. Sämtliche Zimmer sind komfortabel und modern eingerichtet. Gute böhmische Küche und freundliches Personal – was will man mehr?

 

<
>